FUROSHIKI TASCHE Anleitung 3, Muschelform Tasche

Muschlform Tasche aus Furoshiki

Im Sommer ist das Wetter mehrheitlich schön. Bei schönem Wetter hast du mehrere Gelegenheiten zum Ausgehen. Mit einer modischen Furoshiki-Tasche wirst du draussen mehr Spass haben!

Muschelform Tasche aus Furoshiki

Für eine Furoshiki-Tasche brauchst du kein Nadel und Faden! Das Tuch wird durch verschiedenen Arten geknotet und dient dann als Tasche! Folge einfach der Anleitung Schritt-für Schritt!

Furoshiki Anleitung Muschelform Tasche

Tipps und Tricks

Furoshiki 90cm, Kamelien, rotbraun

Auf dem Foto wird ein Furoshiki, Kamelien rotbraun als Motiv 90 x 90 cm verwendet.

Furoshiki Muschelform Tasche

Diese Furoshiki-Tasche ist nicht nur modisch, sondern auch praktisch. Wenn du die Position der Knoten wechselst, kannst du die Tasche vergrössern und auch verkleinern. Damit hast du zu jeder Gelegenheit die passende Tasche!

Für eine Furoshiki-Tasche empfehlen wir ein Furoshiki mit mindestens 90 cm x 90 cm.

Wir wünschen dir viel Spass mit deinem Furoshiki und einen schönen Sommer!

 

Das könnte dich auch interessieren: