[News!] Neue Bento Boxen sind lieferbar!!: Japanische Bento Box

Stoffmasken

Stoffmasken
 

Im öffentlichen Verkehr in der Schweiz gilt die Maskenpflicht, zudem gilt sie beim Einkaufen in gewissen Kantonen. Das ist eine ganz neue Regel für uns, aber nicht für Japaner. In Japan gehören Masken zum Alltag.

 

 

 

 

Masken tragen in Japan

 

Beim ersten Besuch in Japan könnest du überrascht sein, wie vielen Leute auf der Strasse Masken tragen. Das war schon vor der Corona-Krise so. Sind alle Leute krank? – Nein!

Wenn die Japaner selbst husten oder nur sich unwohl fühlen, tragen sie Masken. Sie tragen die Masken weniger zum Eigenschutz als zum Schutz anderer.

 

Keine Maskenpflicht in Japan

 

Das Tragen einer Maske ist nicht gesetzliche verpflichtet, sondern eine gesellschaftliche Etikette in Japan. Während der Corona-Krise tragen die Japaner Masken um ihre soziale Verantwortung wahr zu nehmen.

 

 

 

Japanische Stoffmasken

 

Wenn wir schon Masken tragen müssen, dann wenigstens mit Stil!

 

Japanische Stoffmaske mit Blumen

Stoffmaske mit Blumen, rosa

 

Japanische Stoffmaske mit Blumen

Stoffmaske mit Blumen, schwarz

 

Japanische Stoffmaske mit Kirschbleuten

Stoffmaske mit Kirschblüten

 

Japanische Stoffmaske mit Hiragana

Stoffmaske mit Hiragana

 

Weshalb himiko.ch sich für diese Stoffmasken entschieden hat

 

  • Materialien: aus hochwertiger Baumwolle und Gase mit angenehmen Gummiband von japanischen Firmen, die ein hervorragendes Wissen von Stoffen haben.

 

  • Nähen: Hergestellt in einer japanischen Nähwerkstatt, die normalerweise Mäntel oder Kleider für Top Marken herstellt, in professioneller Nähtechnik gefertigt. Aufgrund der Corona Krise sind Kleider zurzeit wenig gefragt. Masken sind daher eine gute Alternative.

 

  • Komfort: die Masken sind dank dem weichen Stoff und dem speziellen Gummiband angenehm zu tragen.

 

Mehr Infos über japanische Stoffmasken >> zum Shop Stoffmaske

 

 

 

Das könnte dich auch interessieren: