[News!] Neue Bento Boxen sind lieferbar!!: Japanische Bento Box

FUROSHIKI TASCHE Anleitung 1, Einfache Tasche

Einfache Tasche aus Furoshiki

 

Oft ist man zu einer Party eingeladen und jeder soll fürs Buffet etwas mitbringen. Es ist nicht so einfach, weil ein Teller / eine Schale / eine Tortenplatte nicht genau die Form einer Tasche hat.

 

 

 

 

Hier ist eine Idee, wie man ein Gratin-Gefäss mit Hilfe eines Furoshiki ohne Problem mitbringen kann.

Furoshiki Tasche Anleitung

Furoshiki_Tasche_Anleitung_Schritt1 1. Die Rückseite des Furoshikis wird ausgelegt. Dann wird die Sache in der Mitte des Furoshikis platziert.
Furoshiki_Tasche_Anleitung_Schritt2 2. Eine Ecke wird wie abgebildet verknotet.
Furoshiki_Tasche_Anleitung_Schritt3 3. Dann wird eine andere Ecke auch verknotet.
Furoshiki_Tasche_Anleitung_Schritt4 4. Am Schluss werden die beiden oberen Spitzen nun miteinander verknotet.
 

 

 

Drei Tipps und Hinweise für diese Furoshiki Tasche

 

  1. Für eine Furoshiki Tasche empfehlen wir ein Furoshiki mit mindestens 90 x 90 cm. Damit kannst du fast jedes Küchenzubehör verpacken. Grösser ist besser als zu klein.
  2. Diese Art zu verpacken heisst „Shinpuru Bakku / シンプルバック (Einfache Tasche)“. Auf diese Art und Weise kannst du auch zu andere Dinge, wie zum Beispiel ein flacher / tiefer Teller oder eine Schale verpacken. Weil du die Form deiner gewünschten Sache genau verpacken kannst, lässt sie sich stabil transportieren.
  3. Ein grosser Vorteil - Wenn du eine Furoshiki Tasche nicht mehr brauchst, löst du einfach die Knoten der Tasche. Danach kannst du das Furoshiki einfach wieder flach zusammen falten.

 

Wir wünschen dir viel Spass mit Furoshiki!!

 

 

Das könnte dich auch interessieren: